News

Kategorien

Alle PUMPselector SPA & Member EDUR FELUWA HERMETIC KAMAT LEWA MUNSCH NETZSCH sera SERO WITTE Technologien Branchen Ergänzendes

Weihnachtsspende der Star Pump Alliance für das Fabrik-Theater Wettringen

Die SPA möchte mit der Weihnachtsspende die Zeit der Einschränkungen überbrücken

Für viele gehört auch der Besuch eines Konzerts zur Tradition am Jahresende. Doch durch die Corona-bedingten Einschränkungen ist das in diesem Jahr nicht möglich. Die Kulturbranche treffen die Auflagen besonders hart. Die Star Pump Alliance, ein Zusammenschluss mittelständischer Pumpenhersteller aus Rheine, hat sich daher entschlossen, in diesem Jahr die lokale Kulturszene zu unterstützen: Ihre alljährliche Weihnachtsspende gibt sie an das Fabrik-Theater Wettringen.
 

Unterstützung für die lokale Kulturszene

2020 wird für immer als das Jahr der Pandemie in Erinnerung bleiben: Kaum ein Lebensbereich blieb von den Auswirkungen von Covid-19 verschont. „Zu sehen, wie Restaurants, Bars und alle kulturellen Einrichtungen um einen herumschließen müssen und teilweise Existenz bedroht sind, stimmt einen traurig, aber natürlich auch nachdenklich“, sagt Kai Stegemann, Geschäftsführer der Star Pump Alliance GmbH. Aus diesem Grund hat sich die Star Pump Alliance entschieden, die lokale Kulturbranche zu unterstützen: Die alljährliche Weihnachtsspende in Höhe von 1.500 Euro erhält in diesem Jahr das Fabrik-Theater Wettringen.

„Mit dem Fabrik-Theater verbinden viele Leute in unserer Region schöne und positive Erlebnisse“, sagt Stegemann. Mit seinem ehrenamtlichen Ensemble inszeniert der Verein immer wieder neue Theateraufführungen, mit denen sie das Publikum in ihren Bann ziehen. Die Spende soll den Verein daher bei der Überbrückung der Zeit bis zur Wiederöffnung unterstützen. „Wir freuen uns auf die erste Inszenierung nach den Einschränkungen und hoffen, dass das Fabrik-Theater uns mit seinen Aufführungen bald wieder schöne Stunden bescheren kann. Eine Rückkehr in den Alltag ist schließlich das, was wir alle uns in diesem Jahr zu Weihnachten am sehnlichsten wünschen“, so Stegemann.

Im Sommer hat das Fabrik-Theater Flexibilität bewiesen und viele Freiluftkonzerte im Wettringer Biergarten und am Wettringer Heimathaus veranstaltet. Im Winter und mit strengeren Auflagen sind aber auch diese Open-Air-Aufführungen nicht mehr möglich. „Wir bedanken uns bei der Star Pump Alliance für dieses unverhoffte Geschenk zum Jahresabschluss. Es wird für unsere Mitglieder eine zusätzliche Motivation sein, mit positiven Gedanken ins neue Jahr zu gehen und diese so schwierigen Zeiten bald hinter uns zu lassen.“ betonte Herbert Grevinga vom Vorstand des Fabrik-Theaters.

 

Christmas donation 2020 for Fabrik-Theater Wetteringen

Symbolische Scheck-Übergabe (v.l.): Kai Stegemann (Geschäftsführer Star Pump Alliance GmbH), Herbert Grevinga, Marion Koers, Anna Exeler (Fabrik-Theater Wettringen e.V.)
Bild: Dietmar Rusteberg, Fabrik-Theater Wettringen e.V.

Seite teilen