News

Kategorien

Alle SPA & Member PUMPselector Technologien Branchen Ergänzendes

Modulare Spaltrohrmotorpumpen für die chemische und petrochemische Industrie


Spaltrohrmotorpumpen von HERMETIC

 

Die HERMETIC-Pumpen GmbH, weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung leckage- und wartungsfreier Spaltrohrmotorpumpen, hat ihre modulare Produktlinie „V-Line“ für die Chemie und Petrochemie weiter ausgebaut. Neben neuem Zubehör und einer noch individuelleren Dokumentation schließt das Leistungsspektrum der V-Line ab sofort auch den Einsatz bei aggressiven Medien und niedrigeren Fluidtemperaturen ein. Das Besondere der V-Line: Basierend auf standardisierten Baugruppen können Anlagenbauer, Planer und Prozessbetreiber innerhalb eines breiten, gängigen Anwendungsbereichs die optimal passende Spaltrohrmotorpumpe mit wenigen Klicks online konfigurieren. Video-Tutorials erläutern Schritt für Schritt die individuelle Pumpen-Konfiguration. Geliefert wird innerhalb von 8-12 Wochen.

 

Neue Features, neue Anwendungsmöglichkeiten

Mit der Aufnahme neuer Werkstoffkombinationen für die Gleitlager wurde das Anwendungsraster bei den Fluidtemperaturen von bisher -40° Celsius auf -50°Celsius erweitert. In Verbindung mit verändertem Lagerspiel ist die V-Line auch zur Förderung von explosionsgefährdeten, kalten bis tiefkalten, Flüssigkeiten geeignet. Waren die Aggregate bisher wahlweise komplett in Edelstahl oder Stahlgussausführung erhältlich, können Stahlgussgehäuse jetzt auch mit Laufrädern in Edelstahl kombiniert werden, wie es beispielsweise im Raffineriebetrieb üblich ist. Damit ist der Einsatz von V-Line Pumpen auch bei aggressiven Medien möglich. Eine weitere Option ist die Auswahl eines Spülanschlusses in Guss oder Edelstahl-Ausführung, wie ihn Werksnormen führender Chemieunternehmen vorschreiben. Zudem sind V-Line Pumpen ab sofort auch ohne Grundplatte lieferbar.

 

Individualisierte Dokumentation, engmaschiger Statusreport, Werksabnahme

Weitere Individualisierungsmöglichkeiten bietet auch die Dokumentation. Neben einem individuellen Typenschild, das firmenspezifische Kennungen mit aufnehmen kann, können Konstruktionszeichnung und Stückliste in kundenspezifischem Layout ausgegeben werden. Dies erleichtert die nahtlose Integration in betriebliche Prozesse ohne aufwändige Dokumentkonvertierung. Mit der schnellen Lieferzeit ist das V-Line Pumpenkonzept auf die Marktdynamik im Anlagenbau ausgerichtet. Dank modularer Baugruppen, der digitalisierten Pumpenauslegung sowie schlanker Fertigungs- und Logistikabläufe erhalten Kunden eine Spaltrohrmotorpumpe innerhalb von 8-12 Wochen. Ein engmaschiger Projektstatusreport – auf Wunsch wöchentlich – gibt Kunden die Sicherheit und Transparenz in Produktionsablauf. Ab sofort bieten V-Line Pumpen auch die Möglichkeit der Kundenabnahme am HERMETIC Stammsitz in Gundelfingen, wo das Unternehmen einer der modernsten Prüfstände Europas unterhält.

 

Noch mehr Möglichkeiten bei der Online-Konfiguration

Im Zuge des Produktlinienausbaus hat auch der V-Line Online-Konfigurator, das so genannte HERMETIC Expertentool, ein umfangreiches Update erfahren. Alle Neuerungen wurden in das Konfigurationstool integriert und das Nutzererlebnis weiter verbessert. Unter anderem ermöglicht die umfassende Flüssigkeitsdatenbank die Auswahl einer chemischen Flüssigkeit direkt per Mausklick oder alternativ auch über eine Freitextsuche.
Sechs leicht verständliche Video-Tutorials führen Schritt für Schritt durch die Pumpenselektion und geben Hinweise zu den einzelnen Themenbereichen, wie beispielsweise zur Pumpenauslegung allgemein oder zur Benutzeroberfläche. Im Falle spezieller Fragen zum Expertentool wird der User über die Supportseite direkt zu den Kontaktdaten seines jeweiligen lokalen Vertriebsmitarbeiters oder technischen Ansprechpartners geführt, um persönliche Unterstützung zu erhalten.

Online-Konfiguration der HERMETIC Spaltrohrmotorpumpen der V-Line
Ansicht des neuen Experten-Tools

 

Hintergrund:

Leistungsspektrum der HERMETIC V-Line

Die HERMETIC V-Line ist auf eine schnelle, bedarfs- und preisoptimierte Lieferung von Spaltrohrmotorpumpen für gängige, vordefinierte Anwendungsbereiche in Chemie und Petrochemie ausgerichtet. Zur Auswahl stehen ein- und mehrstufige Varianten mit unterschiedlichen Hydrauliken, Motorleistungen und Werkstoffausführungen einschließlich der passenden Überwachungstechnik. Das Anwendungsraster schließt Förderhöhen von 12 bis 295 m, Volumenströme von 1,0 bis 130 m³/h, Fluidtemperaturen von -50°C bis +120°C, Leistungsstärken von 8 bis 48 kW und Druckstufen von 16 bis 40 bar ein. Innerhalb dieser Parameter können über ein Online-Tool rund 300 Pumpen-Motor-Kombinationen und unter Einbeziehung von Zubehör und Optionen weit über 1000 Pumpenvarianten mit wenigen Klicks konfiguriert werden. Alle Pumpen erfüllen ausnahmslos die hohen HERMETIC Qualitätsstandards einschließlich des einzigartigen ZART® Prinzips (Zero Axial and Radial Thrust). Die Lieferzeit beträgt 8-12 Wochen bei 100 Prozent Liefertreue.

 

Spaltrohrmotorpumpen der V-Line von HERMETIC
Einstufige Spaltrohrmotorpumpe Typ CNF

 

 

Quelle & Bilder: HERMETIC-Pumpen GmbH

Seite teilen