News

Kategorien

Alle SPA & Member PUMPselector Technologien Branchen Ergänzendes

Mehrphasenpumpe zur Sauerstoffanreicherung von Wasser

Aquakultur oder Aquafarming ist die kontrollierte Aufzucht von aquatischen, also im Wasser lebenden Organismen, insbesondere Fischen, Muscheln, Krebsen und Algen. Die Aquakultur gewinnt besonders wegen der Überfischung zunehmend an Bedeutung.
 

EDUR Multiphasenpumpe zur Sauerstoffanreicherung des Wassers

 

Im Vergleich zur klassischen Fischproduktion in Teichanlagen ist für die Produktion in Kreislaufanlagen nur ein Zehntel der Wassermenge erforderlich. Der niedrige Wasserbedarf wird mit der Reinigung des Fischwassers in einem natürlich entwickelten Biofilter erreicht. Somit kann das reine Wasser wieder in das Kreislaufsystem eingebracht werden.

Für die Aufzucht der Fische in den im Vergleich zu den natürlichen Bedingungen kleinen Becken ist es notwendig, das Wasser mit Sauerstoff (O2) anzureichern. In der Regel geschieht dies über Keramikausströmer, die allerdings sehr verschleißanfällig sind.

Die EDUR-Lösung beinhaltet eine Mehrphasenpumpe, die in der Lage ist, ein Wasser-Sauerstoffgemisch zu fördern. Anstelle der ohnehin notwendigen Pumpe zur Aufrechterhaltung des Kreislaufprozesses, wird eine EDUR-Gliederpumpe installiert, in der saugseitig reiner Sauerstoff (O2) injiziert wird. Dieser Sauerstoff geht innerhalb der mehrstufigen Pumpe im Wasser in Lösung und wird dem Aufzuchtbecken zugeführt. Durch den Druckabfall (Entspannung) im Becken perlt der Sauerstoff in feinen Blasen aus und reichert das Wasser mit Sauerstoff an.

Zur Steigerung der Effizienz ist es darüber hinaus möglich, den Sauerstoff erst nach der ersten Stufe (Laufrad) in die Pumpe zu injizieren. Durch den höheren Druck an dieser Stelle ist der Sauerstoff höher komprimiert und das Volumen reduziert, so dass insgesamt mehr Sauerstoff in das System eingebracht werden kann.

Die Kombination aus hocheffizienten EDUR-Mehrphasenpumpen sowie der komplette Wegfall verschleißträchtiger Anlagenkomponenten lässt die Kosten pro Liter eingebrachten Sauerstoffs auf ein Minimum sinken.

Damit stellt EDUR im Bereich der Aquakulturen eine sinnvolle Lösung zur Reduzierung der Betriebskosten von energieintensiven Kreislaufanlagen zur Verfügung.

 

Seite teilen