News

LEWA präsentiert Membran-Dosierpumpe mit Weitbereichsdrehzahlregelung

Neuvorstellung einer neuen Weitbereichsdrehzahlregelung für die bewährte ecodos-Pumpenserie für eine exakte und zeitgenaue Dosierung verschiedener Komponenten bei der Produktion von Lebensmitteln, Getränken und Pharmaka.

Eine exakte und zeitgenaue Dosierung aller Ingredienzien ist in der Lebensmittel- und besonders in der Pharmaindustrie von größter Bedeutung für die Hersteller, um ihre Produkte in gleichbleibend hoher Qualität anbieten zu können. Unabdingbar sind dafür Dosierpumpen, die sich im Hinblick auf Zugabemenge und -zeitpunkt möglichst genau ansteuern lassen und dabei auch die verwendeten Zutaten schonen. LEWA stellt nun eine neue Weitbereichsdrehzahlregelung für die bewährte ecodos-Pumpenserie vor, mit der es möglich ist, eine Hubzahl von 1 bis 210 Hüben pro Minute zu erzielen, ohne dabei auch die Hublänge verändern zu müssen. Das System eignet sich vor allem bei Lösungen mit Mehrfachpumpen im Niedrigdruckbereich bis 20 bar und ermöglicht dabei eine lineare Förderkennlinie.

Seite teilen