Pumpen-Technologie -
vielseitig einsetzbar

starten

Vakuumsysteme in der Extraktivdestillation

Das Extraktivdestillationsverfahren wird in der Petrochemie, Chemie und in der allgemeinen Verfahrenstechnik angewandt. In den Destillationskolonnen findet die Destillation bei optimalen Prozessarbeitstemperaturen und bei diesem Verfahren unter Vakuum statt. Angewandt werden diese Verfahrenstechniken auch zur Gewinnung von hochreinen Aromaten, z. B. von Benzol aus druckraffiniertem Kokereibenzol.

Prozessspezifisch werden zur selektiven Trennung von Aromaten und Nichtaromaten hochpolare Lösemittel verwendet. Diese Lösemittel spielen bei diesen Prozessabläufen eine wesentliche Rolle. Bei diesem Verfahren findet das Formylmorpholine (NFM) Anwendung und wird hier auch als Betriebsflüssigkeit für die Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen verwendet.

Aufgabe

Stahlwerke, Kokereien, Raffinerien, Redestillationsanlagen etc., benötigen Vakuumanlagen zur Absaugung und Verdichtung von unterschiedlichen Kohlenwasserstoffen wie Aromaten, Naphtenen, Olefinen oder Paraffinen. Bei der Entbenzolung von Kraftstoffen fällt das Benzol in der Destillationskolonne als fertiges Produkt an. Wo umweltschädliche Abgase wie Kohlenwasserstoffe oder Schadstoffe wie Schwefel, Schwefelwasserstoff in den Verfahrensanlagen anfallen, müssen diese mit solchen Verfahren ausgeführt oder nachgerüstet werden.

Lösung

HERMETIC-Pumpen hat seit dem Jahre 1982 weltweit insgesamt 18 Vakuumsysteme für diese Extraktivdestillation geliefert. Weitere Projekte sind im Projektstadium.

Die Vakuumanlagen sind elektrisch beheizt, isoliert, mit je zwei HERMETIC Vakuumpumpen sowie mit je zwei HERMETIC Spaltrohrmotor-Umwälzkreiselpumpen ausgestattet. Geliefert wurden bisher die Baugrößen mit Saugvermögen 50 bis 300 m³/h – alle mit Spaltrohrmotorantrieb, und zwei große Anlagen Saugvermögen 2000 m³/h mit Einfachgleitringdichtung. Die Ansaug- und Verdichtungsdrücke liegen zwischen 50 mbar (abs) und 1200 mbar (abs).

Eingesetzt werden diese HERMETIC-Anlagen in Indien, Thailand, Polen, Taiwan, China, Niederlande, Belgien, Ungarn, Brasilien, Saudi-Arabien und natürlich auch in Deutschland.

Seite teilen

Hier finden Sie die passende Pumpen-
Technologie für Ihre Anforderung.

Zum Selector